Inkasso Regen - Viechtach

IGP Inkasso  Regen

Inkasso Regen-Viechtach

IGP Inkasso - Erfolg durch Konsequenz. Wir betreuen weit mehr als 3500 Mandanten in ganz Bayern, speziell in Niederbayern und kümmern uns erfolgreich um Ihre offenen Rechnungen. Wir bieten unsere Unterstützung im außergerichtlichen und gerichtlichen Inkasso, sowie in der Titelüberwachung oder beim Forderungskauf. Gerne würden wir auch für Sie in Regen, sowie den umliegenden Einzugsgebieten wie zum Beispiel Viechtach, Zwiesel oder Kirchberg tätig werden.

 

Wie läuft ein Inkassoverfahren bei IGP Inkasso ab und welche Kosten entstehen Ihnen?

 

Welche Bedeutung hat Inkasso für Regen-Viechtach

Seit mehreren Jahren werden die Stadt und der Landkreis Regen-Viechtach ein immer beliebterer Wirtschaftsstandort mitten im Bayerischen Wald für Handel, Handwerk und Industrie. Durch die Erweiterung des EU-Raums gen Osten befindet sich der Landkreis mittlerweile in der Mitte Europas und ist ein idealer Standort für die Versorgung und Belieferung der Märkte in Osteuropa. Auch der Tourismus im Bayerischen Wald hat sich in den letzten Jahren, auch dank neuer Trends, erholt und sieht in eine erfolgversprechende Zukunft. Damit Sie diesen Aufschwung mitgehen können, ist Liquidität eine Grundvoraussetzung. IGP Inkasso möchte Ihnen dabei helfen, liquide zu bleiben und will Sie mit unserem speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Forderungsmanagement unterstützen.

Wirtschaftsstandort Regen-Viechtach

Infrastruktur

Regen liegt verkehrsgünstig an den Bundesstraßen B 11 und B 85 und das einzige Autobahnkreuz Niederbayerns in Deggendorf (A3 / A 92) liegt in unmittelbarer Nähe, so dass auch die Erreichbarkeit des Flughafens München ca. 1 ½ Stunden gewährleistet ist. Durch die umliegenden Fachhochschulstandorte Teisnach und Deggendorf, sowie den weiterführenden Schulen in Regen und Umgebung, werden Fachleute und Fachpersonal aus der Region für die Region ausgebildet und stehen den Firmen und Konzernen am Standort mit Ihrem Know-How zur Verfügung.

Wirtschaft und Wirtschaftswachstum

Der Kreis Regen-Viechtach zeichnet sich durch seine mittelständische Branchenvielfalt aus, welche sich von Industrie, über Handwerk, Handel und Dienstleistungen erstreckt. Traditionell sind in dieser Region glas- und holzverarbeitende Betriebe angesiedelt, die unter anderem in Netzwerken organisiert sind, um Innovationen rund um die Herstellung und Veredelung bzw. Verarbeitung der einzelnen Werkstoffe zu unterstützen. Firmen und Konzerne unterschiedlicher Bereiche wie zum Beispiel Automobilindustrie, Optoelektronik oder Kunststoff- und Maschinenbau haben den Landkreis Regen bereits als Standort für sich entdeckt. Zu den größten Arbeitgebern in der Region zählt die Firma Linhardt Metallwarenfabrik GmbH & Co. KG und die weltweit an über 170 Standorten vertretene Firma Rehau AG + Co. in Viechtach. Eine gute Auftragslage, eine geringe Arbeitslosenquote im Landkreis und die Nachfrage nach qualifizierten Arbeitskräften, zudem ein neu aufgelegtes Regionalmanagement der Behörden, lassen ein stetiges Wachstum der Wirtschaft in der Region erhoffen.

Fakten und Zahlen für Insider über Inkasso in Regen-Viechtach

Für den erfolgreichen Forderungseinzug spielen neben erfahrenen Inkasso-Fachleuten auch die örtlichen Verhältnisse eine wichtige Rolle, nämlich

  • Zahl der Gerichtsvollzieher und eingezogene Gelder,
  • Arbeitslosenquote (in % der Erwerbstätigen),
  • Schuldnerquote (in % der Bevölkerung, die auf absehbare Zeit ihre Zahlungsverpflichtungen nicht begleichen kann),
  • Zahl der Insolvenzen, Arbeitsmarkt und soziale Lage.

Regen Einwohner 11.000, Viechtach Einwohner 8.000 – mit Landkreis 77.000

Für Vollstreckungsverfahren vor Ort sind die Gerichtsvollzieher zuständig; sie sind als Justizbeamte mit vielen Rechten ausgestattet (im Unterschied zu Inkasso-Außendiensten) und tragen wesentlich zum erfolgreichen Inkasso bei.

Amtsgericht Viechtach 5 Gerichtsvollzieher

Gerichtsvollzieher in Bayern

Gerichtsvollzieher in Deutschland

Ebenso maßgebend für den Inkasso-Erfolg sind weitere Zahlen (Durchschnitt 2015):

Arbeitslosenquote:
Regen3,7 %Niederbayern 3,6 %
Bayern 3,6 %
Bund 6,3 %
Schuldnerquote:
Regen6,0 %Niederbayern 7,0 %
Bayern 7,2 %
Bund 10,0 %
Unternehmensinsolvenzen:
Regen8Niederbayern 243
Bayern 3200
Bund 23000
Verbraucherinsolvenzen:
Regen50Niederbayern 696
Bayern 8000
Bund 79000
Standortrang (jeweils von 402 Plätzen bundesweit) 2015/2016
Regen
Landkreis
ArbeitsmarktPlatz 287
Soziale LagePlatz 113
PrivatverschuldungsindexPlatz 150

Quellen: Arbeitslosenstatistik, Statistisches Landesamt, Wikipedia, Deutsche Gerichtsvollzieherzeitung 12/2015 – Seite 263, Zukunftsatlas Prognos 2016, SCHUFA Kredit-Kompass. (Irrtum vorbehalten)

Zusammenfassung der 7 Regierungsbezirke in Bayern

Durchschnitt 2015Einwohner MillionenAlu-Quote %Schuldner-Quote %Unternehmens-InsolvenzenVerbraucher-Insolvenzen
Oberbayern4,53,0612542427
Niederbayern1,23,67243696
Schwaben1,83,284241264
Oberpfalz1,13,77256787
Unterfranken1,33,47254735
Mittelfranken1,73,775381156
Oberfranken1,14,382261028
Bayern12,73,6731958093

Quellen: Arbeitslosenstatistik, Statistisches Landesamt, Wikipedia. (Irrtum vorbehalten)