Inkasso Cham

IGP Inkasso  Cham

Inkasso Cham

IGP Inkasso betreut seit mehr als 35 Jahren zahlreiche zufriedene Kunden in der Oberpfalz. Egal welche Branche - ob Handwerk, Industrie, Einzel- und Großhandel, Dienstleistungen, Medizin oder Privatpersonen - IGP Inkasso unterstützt Sie beim außergerichtlichen und gerichtlichen Inkasso, bei der Forderungs- bzw. Titelüberwachung oder beim Forderungskauf. Gerne würden wir auch Sie von unserer Leistung überzeugen und für Sie in Cham, sowie den umliegenden Einzugsgebieten wie zum Beispiel Roding, Furth im Wald oder Bad Kötzting tätig werden.

Wir besprechen mit Ihnen schon vor Auftragsübernahme die einzelnen Schritte gegen den Schuldner, um nicht unnötig Zeit und Geld zu verschwenden und halten Sie über das gesamte Verfahren über unsere Online-Auskunft auf dem Laufenden - einfach mit Ihren Zugangsdaten einloggen und sie haben Ihre gesamten Fälle im Blick. IGP Inkasso kümmert sich gewissenhaft und fachkundig um Ihr Forderungsmanagement.

 

Wie läuft ein Inkassoverfahren bei IGP Inkasso ab und welche Kosten entstehen Ihnen?

Welche Bedeutung hat Inkasso für Cham?

In Cham, als zentrale Handelsstadt der Region Oberer Bayerischer Wald, stellt der Einzelhandel rund 30 Prozent der Unternehmen dar, die die Stadt als Einkaufsmetropole weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt gemacht hat. Neben dem Handel gehört das verarbeitende Gewerbe zum zweiten großen wirtschaftlichen Standbein der Stadt. Rund 30 Prozent der Firmen zählen zur verarbeitenden Branche. Die Wirtschaftsstruktur ist geprägt durch einen sehr starken Mittelstand und einen umsatzstarken Einzelhandel. In der aufstrebenden Region in und um Cham herum, sind die Auftragsbücher gut gefüllt, aber was tun, wenn die erbrachten Leistungen nicht entlohnt werden? Oft fehlt die Zeit, aber auch das benötigte Wissen bei der Beitreibung einer offenen Rechnung und man hadert bereits mit dem richtigen Schritt, wie man nach der x-ten Mahnung weitermachen soll. IGP Inkasso hat sich besonders auf kleine und mittelständische Unternehmen spezialisiert und unterstützt Ihr Unternehmen gerne bei der Durchsetzung Ihrer Forderungen. Unser Auftrag zum Forderungseinzug beginnt mit einem Datenabgleich der vorliegenden Daten durch Einholung einer Auskunft bei der SCHUFA AG. Auf dieser Grundlage und diesem Erkenntnisgewinn erfolgt die Gestaltung des weiteren Mahnablaufs. Nach Auftragserteilung setzt die eigentliche, auf den schnellstmöglichen und kostengünstigsten Forderungseinzug ausgerichtete Inkassosachbearbeitung ein. Die Zielrichtung der Inkassotätigkeit ist damit umschrieben. Inkasso besteht aus Psychologie, Taktik und Beharrlichkeit. IGP Inkasso steht für Zuverlässigkeit und Seriosität und kümmert sich verlässlich um Ihre Anliegen.

Wirtschaftsstandort Cham

Infrastruktur

Die Stadt Cham als Mittelzentrum der Region Oberer Bayerischer Wald überzeugt mit seinem modernen Gewerbegebiet am Stadtrand und seiner Branchenvielfalt. Verkehrstechnisch liegt Cham günstig an drei Bundesstraßen, der Anschluss an 2 Autobahnen in naher Entfernung. Auch die schulischen Ausbildungsstätten sind in Cham für alle Stufen und Richtungen vorhanden. So kann Cham mit jeweils 2 Realschulen und Gymnasien, FOS und BOS, sowie einem Technologie-Campus für Forschung, Entwicklung und Lehre auf dem Gebiet mechatronischer Systeme der Hochschule Deggendorf aufwarten.

Wirtschaft und Wirtschaftswachstum

Die Stadt Cham ist Dank des Wirtschaftsbooms auf dem Vormarsch. Der Landkreis Cham gehört mittlerweile zu den Topadressen der bayerischen Landkreise. Dies ist auch vorwiegend den Mitarbeitern im Landkreis zu verdanken, welche überdurchschnittlich fleißig und firmentreu sind. Die Masse der Arbeitgeber im Landkreis machen kleine und mittelständische Unternehmen aus, welche sich oft auf Nischenmärkte spezialisiert haben und durch den Landkreis die bestmögliche Förderung und Betreuung erfahren. Auch der Einzelhandel boomt in der Region, speziell in der Stadt Cham. Besonders Möbel und Textilien locken Kunden nach Cham.

Fakten und Zahlen für Insider über Inkasso in Cham

Für den erfolgreichen Forderungseinzug spielen neben erfahrenen Inkasso-Fachleuten auch die örtlichen Verhältnisse eine wichtige Rolle, nämlich

  • Zahl der Gerichtsvollzieher und eingezogene Gelder,
  • Arbeitslosenquote (in % der Erwerbstätigen),
  • Schuldnerquote (in % der Bevölkerung, die auf absehbare Zeit ihre Zahlungsverpflichtungen nicht begleichen kann),
  • Zahl der Insolvenzen, Arbeitsmarkt und soziale Lage.

Cham Einwohner 17.000 (mit Landkreis 126.000)

Für Vollstreckungsverfahren vor Ort sind die Gerichtsvollzieher zuständig; sie sind als Justizbeamte mit vielen Rechten ausgestattet (im Unterschied zu Inkasso-Außendiensten) und tragen wesentlich zum erfolgreichen Inkasso bei.

Amtsgericht Cham 6 Gerichtsvollzieher

Gerichtsvollzieher in Bayern

Gerichtsvollzieher in Deutschland

Ebenso maßgebend für den Inkasso-Erfolg sind weitere Zahlen (Durchschnitt 2015):

Arbeitslosenquote:
Cham3,9 %Oberpfalz 3,7 %
Bayern 3,6 %
Bund 6,3 %
Schuldnerquote:
Cham6,0 %Oberpfalz 7,0 %
Bayern 7,2 %
Bund 10,0 %
Unternehmensinsolvenzen:
Cham30Oberpfalz 256
Bayern 3200
Bund 23000
Verbraucherinsolvenzen:
Cham80Oberpfalz 787
Bayern 8000
Bund 79000
Standortrang (jeweils von 402 Plätzen bundesweit) 2015/2016
Cham
Landkreis
ArbeitsmarktPlatz 222
Soziale LagePlatz 119
PrivatverschuldungsindexPlatz 92

Quellen: Arbeitslosenstatistik, Statistisches Landesamt, Wikipedia, Deutsche Gerichtsvollzieherzeitung 12/2015 – Seite 263, Zukunftsatlas Prognos 2016, SCHUFA Kredit-Kompass. (Irrtum vorbehalten)

Zusammenfassung der 7 Regierungsbezirke in Bayern

Durchschnitt 2015Einwohner MillionenAlu-Quote %Schuldner-Quote %Unternehmens-InsolvenzenVerbraucher-Insolvenzen
Oberbayern4,53,0612542427
Niederbayern1,23,67243696
Schwaben1,83,284241264
Oberpfalz1,13,77256787
Unterfranken1,33,47254735
Mittelfranken1,73,775381156
Oberfranken1,14,382261028
Bayern12,73,6731958093

Quellen: Arbeitslosenstatistik, Statistisches Landesamt, Wikipedia. (Irrtum vorbehalten)